Der Garten

Als wir die Wohnung das erste Mal besichtigt haben, waren wir sofort von dem kleinen Garten angetan. Daraus lässt sich was machen, war unsere einhellige Meinung. Und das ist auch noch immer so. Wir werden Stück für Stück den Garten nach unseren Vorstellungen umkrempeln und natürlich hier fleißig Updates liefern.

Update April 2018: Inzwischen ist auch das neue Spielboot fertig und wurde von unseren Jungs schon intensiv getestet. Und zwar sowohl als Sandkiste als auch um auf große Fahrt zu gehen. Für unsere Gäste steht eine Kiste mit Sandspielzeug bereit, so dass das Boot gleich nach der Ankunft ausprobiert werden kann.

Update Augut 2018: Zwischenzeitlich wurde die alte Hecke entfernt und durch eine neue ersetzt. Aufgrund des sehr trockenen Sommers 2018 ist diese aber noch nicht so gut angewachsen wie wir uns das erhofft haben.
An der Terrasse wurde ein Sichtschutz zum Nachbarn angebracht und eine maritime Umrandung aus einem original Schiffstau. 

Hier kann nach Herzenslust gebuddelt werden.

 

Das Spielboot lädt dazu ein in See zu stechen.

 

Die Terrasse ist nach Süd-West ausgerichtet


Update Mai 2019: Passend zum Boot gibt es jetzt auch einen Anlegesteg, der zum Spielen einlädt und gleichzeitig eine praktische Ablagefläche für nicht benötigtes Sandspielzeug darstellt.

Viel Platz zum maritimen Spielen
Einmal anlegen bitte.


Update Juli 2019: Unser Garten hat Zuwachs bekommen. Da man von der Terrasse je nach Windrichtung Schafe hören kann, haben wir uns gedacht wir brauchen auch eines. Auf unserem können Kinder aber nach Herzenslust reiten. Unsere Jungs haben das schon ausgiebig getestet.

Unser geduldiges Schaf
Hier darf geritten werden.